Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 13/10 vom 31.03.2010

Äußerst erfreuliche Media-Analyse In der Media-Analyse gibt es nur Gewinner (siehe „Welt im Zitat“, S. 36). Es gibt aber auch echte Gewinner. Zum Beispiel den Falter. Im Berichtszeitraum 2009 zeigte der im September 2008 erfolgte Relaunch volle Wirkung. Der Falter konnte österreichweit von 0,9 auf 1,4 Prozent Reichweite zulegen, das heißt, er gewann rund 36.000 Leserinnen und Leser dazu. Über 100.000 Leute lesen nun Falter. In Wien allein stieg die Reichweite von 3,8 auf 4,6 Prozent; 66.000 Wienerinnen und Wiener greifen zu diesem feinen Blatt. Danke.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige