Zitiert

Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 13/10 vom 31.03.2010

Lehrredaktion Pizzicato, Kolumnist der Presse, dachte unter anderem an den Falter, als er folgendes Bewerbungsprofil zitierte: „Konservativ und national sind für Sie keine Schimpfwörter. Sie fürchten sich nicht vor Schmissen und vor Gutmenschen schon gar nicht. Dann bewerben Sie sich (bei) A) Falter B) ORF-Teletext C) Andreas Mölzers Zur Zeit.“

Querzitiert Standard-Sportchef Fritz Naumann verwies auf einen Artikel, den sein Kollege Johann Skocek für den Falter schrieb (Ausgabe 12/10). „Wie der Falter berichtete, waren (...) erhebliche Mehrkosten entstanden.“

Im Porträt Das faq Magazine (Nr. 6) führte ein großes Interview mit dem Karikaturisten Tex Rubinowitz.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige