Jenseits

Feuilleton | aus FALTER 13/10 vom 31.03.2010

Silvia Valerio

Reif für die Insel

Die 18-jährige Italienerin hat ein Buch geschrieben, in dem sie davon träumt, ihre Unschuld an Irans Präsidenten Ahmadinejad zu verlieren. Begründung: „Er ist der letzte Antikonformist, ein ungewöhnlicher Mensch“


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige