Steirerbrauch

Volkskunde

Steiermark | aus FALTER 13/10 vom 31.03.2010

UMSTELLEN Tut die Sonne so. Und dann erst nicht. Oder nur kurz. Und im Kopf schon ein Stück weiter. Im Kopf Sommer. Und im Körper ein Stück zurück. Im Körper Winter, im Kopf Sommer. Muss dir ja schwindlig werden die ganze Zeit. Muss dir ja übel und irgendwie anders. Winter, Sommer, du. Und der Wecker in der Zwischenzeit. Kann wer die Sommerzeit? Abschaffen? Kann wer endlich? Wer? Und dann wundern. Wundern sich alle, dass du so. Und recht haben sie irgendwie auch. Bist ja so. Aber. Sind ja selber so. Alle so. Und alle mit dem guten Grund. Und warum das niemand versteht. Nichts. Niemand. Außer dir. Dass die Sommerzeit. Dass die Sommerzeit schuld ist. Dass die Sommerzeit alle total kaputt macht. TW


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige