Tipps Pop

Garish mit neuer Platte und neuem Schwung

Lexikon | aus FALTER 14/10 vom 07.04.2010

Jahrelang war klar, was drin ist, wenn Garish draufsteht: larmoyanter Weichspülerpop mit Texten, die in geheimen Teenagertagebüchern weit besser aufgehoben wären. Entsprechend groß war die Überraschung, als vor einigen Wochen das neue Garish-Album „Wenn dir das meine Liebe nicht beweist“ auftauchte. Deutete der Titel noch auf eine Verlängerung des Trauerspiels hin, bot sich beim Hören ein ganz anderes Bild: Garish und ihr Chansonpop wirken mit einem Mal nicht mehr grün hinter den Ohren sondern geradezu erwachsen. Die Oberfläche wurde aufgeraut, die Melancholie tönt spielerisch und lebenslustig. Mit leichter Verspätung folgt jetzt die Livepräsentation, Songs Of Claire Madison, wie Garish aus dem Burgenland, eröffnen den Abend. GS

Flex, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige