Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 14/10 vom 07.04.2010

Zwei Monate Afrika auf Ö1

Den beinahe ausschließlich negativen Nachrichten, die uns aus Afrika erreichen, will Ö1 im Vorfeld der Fußball-WM in Südafrika ein differenziertes Bild entgegensetzen. Bis 1. Juni beschäftigt sich der Sender in über 150 Sendungen und Beiträgen mit dem Kontinent – quer durch alle Formate und Themenbereiche, von Politik und Geschichte über Gesellschaft und Alltag bis hin zu Religion und natürlich Musik. Der Schwerpunkt greift die Initiative „Ke Nako – Afrika jetzt!“ der Austrian Development Agency auf. Im Zentrum steht ein akustisches Lexikon mit Länderporträts aller 53 afrikanischen Staaten.

Information: http://oe1.orf.at

Kunstförderpreis 2010

Der Konzern Henkel Central Eastern Europe und Kulturkontakt Austria vergeben im Rahmen des mittel- und osteuropäisch orientierten Henkel-Art-Award auch einen zusätzlichen Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler in Österreich aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie, Video und Installation.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige