Nächste Wocheachten wir auf

Stadtleben | aus FALTER 14/10 vom 07.04.2010

... die Burggärten. Kaum hat die freundliche Jahreszeit begonnen, patroullieren wieder Inspektoren im Auftrag der Burghauptmannschaft über Heldenplatz, Maria-Theresien-Platz, Burg- und Volksgarten, um das Liegewieseverbot zu exekutieren. Nun allerdings gehen die Städter in den Widerstand. Im Onlinenetzwerk Facebook setzt sich laut Standard seit kurzem eine Gruppe für die „Freiheit auf Wiener Wiesen“ ein. Viva Wiese, kann man dazu nur sagen.

... die Fahrradwracks. Die werden in den kommenden paar Wochen von der MA48 entfernt. Auf diese Art soll Platz in der Stadt geschaffen werden. 5000 Räder kassierte die Truppe seit 2002, allein im Vorjahr waren es 1400. Sie werden zwei Monate verwahrt, damit sich Besitzer eventuell noch melden können.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige