Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 14/10 vom 07.04.2010

Lodernde Leidenschaft

Gartengrill

Bei der Osterjause im Freien sind die Gedanken zum Griller gewandert. Den könnte man wieder anwerfen – so man den Geruch brutzelnder Koteletts und langes Warten darauf schätzt. Und das tun laut Verkäufer Klaus Honcik mehr und mehr Österreicher, wie er im neuen „Griller Shop“ feststellt. Ihn muss man erst ein bisschen suchen, denn der Schau- und Verkaufsraum des österreichischen Online-Spezialversands in der Lastenstraße befindet sich im Gebäude eines anderen Unternehmens. Die Öffnungszeiten werden demnächst verlängert, bereits jetzt kann man ab 7.30 Uhr Griller kaufen. Dabei will die Anschaffung überlegt sein. Zwischen Kugelgrill und Edelstahlbrenner mit sich drehenden Spießen liegt eine Palette an Möglichkeiten, Fleisch oder Gemüse auf offener Flamme zu braten. Die Flammen anzufachen ist passé, Gasgriller sparen Zeit beim Garen und Putzen. Der „Weber Q 100“-Griller (€ 219) ist eines der kleineren Modelle, die auch als Elektrogrill


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige