Frage der Woche

Sie bringen Leben in die Gasse, Herr Stangl?

Steiermark | aus FALTER 15/10 vom 14.04.2010

Der Musiker Burkhard Stangl wird mit seinem Kollegen dieb 13 den Stummfilm „Die freudlose Gasse" von Georg Wilhelm Pabst (Deutschland, 1925) im Dom im Berg live vertonen. „Die Wiener Konzerthausgesellschaft und das Filmarchiv Austria sind mit dem Wunsch an mich herangetreten, eine Komposition für den Film anzufertigen. Anlass war, dass der Film restauriert und digitalisiert wurde. Ich habe lange recherchiert, mir viele Filme aus dieser Zeit angeschaut und beschlossen, eine eher distanzierte Haltung zum Film einzunehmen, um ihm gerecht zu werden. Ich habe eine Filmmusik komponiert, die sozusagen verschwindet, aber dennoch fehlen würde, wenn sie nicht da wäre. Die Komposition bildet die Grundlage für die Live-Vertonung, da bleibt auch Platz für Improvisation." Am 21.4. um 20.00. TS


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige