Tipp

Benefizgala mit „Exodus“ von Otto Preminger

Lexikon | aus FALTER 16/10 vom 21.04.2010

Otto Preminger, aus Wien stammender Maverick unter den Regisseuren/Produzenten der klassischen Hollywoodära, hat 1960 on location in Israel die tragisch-heroische Geschichte des berühmten Flüchtlingsschiffs Exodus 47 verfilmt.

Die historischen Ereignisse bilden sich in dem nach Leon Uris‘ gleichnamigem Romanbestseller und mit immensem Staraufgebot (Paul Newman, Eva Marie Saint, Ralph Richardson, Lee J. Cobb, Sal Mineo, Peter Lawford) realisierten „Exodus“ vor allem als Kulisse zur Love-Story zwischen Newman und Saint ab. Und dennoch: Ein recht mutiger Film, in Szene gesetzt in langen, gleichsam alle Grenzen und Kontinente überbrückenden Schwenks. MO

Breitenseer Lichtspiele, So 17.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige