Theater Am Spielplan

Ein Kaleidoskop klassen-kämpferischer Utopien

Steiermark | Gregor Schenker | aus FALTER 16/10 vom 21.04.2010

Für die Probebühne des Grazer Schauspielhauses hat die Berliner Regisseurin Claudia Bauer eine Fassung des Stummfilmklassikers „Metropolis“ erarbeitet, die mehr ist als bloße Bühnenadaption. Dem getriebenen Puls der Großstadt entsprechend verlangt sie ihrem Schauspielerteam ein aberwitziges Sprechtempo und körperlichen Volleinsatz ab. Stark überzeichnet expressionistische Nachstellungen von Schlüsselszenen des Stummfilmklassikers wechseln mit Dialogen des Filmregisseurs Fritz Lang und Drehbuchautorin Thea von Harbou ab, die einige Untiefen künstlerischer Eitelkeiten zu tage fördern. Das Ergebnis ist gleichermaßen unterhaltsam mitreißend wie inspirierend. Da geht die dramatische Post ab!

Schauspielhaus Graz, Probebühne, So 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige