Nüchtern betrachtet

Die Amsel sollte mehr Schlagzeilen machen

Feuilleton | aus FALTER 16/10 vom 21.04.2010

Feuilletonchef Klaus Nüchtern berichtet aus seinem Leben. Die Kolumnen als Buch: www.falter.at

Ich bin entweder der Typ, der eigentlich längst ein iPhone haben müsste, oder genau der Typ, der natürlich noch immer keins hat. Sollte ich in die zweite Kategorie fallen, bin ich wohl der sekundärschnöseligen Subspezies zuzurechnen: Jetzt, wo eh schon jeder eins hat, müssen Typen wie ich erst recht kein iPhone haben. Unlängst geriet ich freilich in Versuchung, die Anschaffung eines iPhone zumindest zu erwägen, weil man da nämlich einen Vogelstimmentrainer draufladen und sich durch 979 Lautäußerungen der 175 häufigsten deutschsprachigen Vogelarten klicken kann. Das Ganze funktioniert auch auf dem iPod Touch, aber ich bin Classic und werd mir sicher keinen zweiten iPod als Zwitschermaschine zulegen, das ist sogar mir zu affig. Mittlerweile bin ich aber draufgekommen, dass es den Vogelstimmen-Trainer ohnedies als CD mit Buch um 24,95 Euro gibt – das ist deutlich billiger als ein iPhone


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige