Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 16/10 vom 21.04.2010

Langstrecke

Der BMW-Ableger Mini hat im Vorjahr einen Feldversuch mit Elektro-Minis gestartet. Um die Alltagstauglichkeit dürfte es so schlecht nicht bestellt sein. Das besagt zumindest ein Bericht der Süddeutschen Zeitung, in dem der US-Tester Tom Moloughney befragt wurde. Der Restaurantbesitzer hat über 40.000 Kilometer mit seinem Mini E zurückgelegt und ist im Prinzip hochzufrieden. Ohne eine zweite Batterie, auf die man bei Bedarf zurückgreift, würde man freilich im alltäglichen Betrieb nicht sehr weit kommen.

Nachzahlung

Die ÖBB müssen aus Pflegegeldern und Fahrbegünstigungen für Mitarbeiter fast 300 Millionen Euro Steuern nachzahlen. Damit kommt die Bahn noch vergleichsweise glimpflich davon. Ursprünglich forderte der Fiskus 1,1 Milliarden Euro. Verkehrs- und Finanzministerium haben einen Kompromiss ausgehandelt, der sich ungefähr auf die Summe beläuft, die die ÖBB durch einen Vergleich mit der Deutschen Bank bezüglich Rückstellungen für Spekulationsverluste sparen.

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige