Mehr davon

Grazer Klassiker

Steiermark | aus FALTER 16/10 vom 21.04.2010

Das Gasthaussterben in der Stadt geht weiter. Alleine mit den leerstehenden Lokalen in der Innenstadt könnte man einen eigenen Beislführer füllen. Damit die verbliebenen Traditionswirtschaften gut durch die Krise kommen, sollte man ihnen hin und wieder eine Aufwartung machen. Manche Klassiker überleben wahrscheinlich ohnehin nur, weil sie günstig an den Touristenrouten liegen. Dabei ist die Qualität in den drei genannten Häusern durchwegs in Ordnung und das Interieur sehenswert. Dazu kommt in allen Fällen ein großer Gastgarten.

Alte Münze, Schloßbergsteig Sackstraße 22, 8010 Graz, Di–Sa 09.0023.30 (Juni bis September auch So 09.0022.00), Tel. 0316/829151, www.altemuenze.at

Brandhof, Gleisdorfergasse 10, 8010 Graz, Di–Sa 10.0024.00, So, Mo, Feiertag geschlossen, Tel. 0316/824255, www.brandhof.co.at

Braun de Praun, Morellenfeldgasse 32, 8010 Graz, Mo–Sa 08.0002.00, sonntags geschlossen, Tel. 0316/322093 WOK


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige