Performance Tipp

Ein Popkultur-Crashkurs mit Schorsch Kamerun

Lexikon | aus FALTER 18/10 vom 05.05.2010

Der Hamburger Musiker Schorsch Kamerun ist als Sänger der Goldenen Zitronen seit Jahrzehnten eine zentrale Figur des deutschen Punk. Darüber hinaus ist der 46-jährige Kamerun seit einiger Zeit auch ein gefragter Theaterregisseur. Für die Garage X hat Schorsch Kamerun nun ein Projekt entwickelt, in dem sowohl der Rockstar als auch der Theatermacher zu ihrem Recht kommen. Unter dem Motto „Der letzte vergebliche Versuch der Popkultur“ will Kamerun in einem „Crashkurs“ klären, was aus der Popkultur geworden und wann genau sie gestorben ist. Unterstützt wird dabei Experten aus der Branche; darunter der Labelchef Walter Gröbchen, Musiker Franz Adrian Wenzl (Kreisky, Austrofred) und Kritiker wie Christian Schachinger (Der Standard) oder Gerhard Stöger (Falter). WK Garage X, Mi, Do 20.00 (bis 14.5.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige