Mogulpackung

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 18/10 vom 05.05.2010

Die wertvollste Marke der Welt? Richtig: Google

Geht es nach der Marktforschungsgruppe Millward Brown, ist der Internetgigant Google die weltweit wertvollste Marke. Mit einem Wert von 114 Milliarden Dollar verweist es IBM, Apple und Microsoft auf die Plätze. Das von Technologieunternehmen dominierte Top-100-Ranking berechnet Millward Brown unter Berücksichtigung von Finanzkennzahlen, Kundenbindung und Zukunftsaussichten. Der Koffeinlimonadenhersteller Red Bull ist als einziges österreichisches Unternehmen auf Platz 82 vertreten (Wert: 8,9 Milliarden Dollar). Ein klassisches Medienunternehmen hat es nicht unter die Top 100 geschafft. Die Liste, die weltweit zitiert wurde, dient in der Fachwelt mehr als Indiz und weniger als Fakt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige