Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 18/10 vom 05.05.2010

Ausgezeichnetes Theater Das steirische Theaterprojekt „Kein Kies zum Kurven kratzen“ gewann den ersten Platz und damit 15.000 Euro bei der SozialMarie 2010. Der Verein InterACT hat das Projekt 2007 ins Leben gerufen, am Stück wirken Menschen mit, die selbst von Armut betroffen sind, aus dem Publikum kommen Lösungsvorschläge zum Thema. Heuer sind österreichweit Aufführungen geplant, die gesammelten Vorschläge werden dann dem Parlament präsentiert. Auch das Theater am Ortweinplatz räumte einen Preis ab – den Stella 10 in der Kategorie „Herausragende Produktion für Jugendliche“ für ihr Stück „Das heilige Kind“.

Unterzeichneter Vertrag Nach jahrelangen Verhandlungen liegt nun der von VP-Finanzminister Josef Pröll unterzeichnete Vertrag für den Bau des LKH 2020 vor. Der Bund übernimmt 40 Prozent der Baukosten in Höhe von insgesamt 446 Millionen Euro. Der Bau soll jährlich 360 Jobs sichern und in zehn bis zwölf Jahren fertiggestellt werden. Seit Jahren ist die Chirurgie


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige