Wieder gelesen

Bücher, entstaubt

Politik | Wolfgang Zwander | aus FALTER 19/10 vom 12.05.2010

Spindoktor der Spindoktoren

Warum muss erfolgreiche Politik auf Emotionen setzen? Jüngst trafen sich in Wien Politikberater aus aller Welt, um diese Frage zu diskutieren. Mit dabei war der „Spindoktor der Spindoktoren“ George Lakoff, der Barack Obama bei den US-Präsidentschaftswahlen zum Erfolg führte. Im vorliegenden Buch „Auf leisen Sohlen ins Gehirn“ beschreibt der Linguistik-Professor aus Berkeley, wie Metaphern in unser Unbewusstes einsickern. Er vertritt die Meinung, dass ständige Wiederholung von emotionalen Phrasen unser Denken verändert. Wem durchgehend versichert wird, das Boot sei voll, der wird eine härtere Fremdenpolitik bald als moralische Notwendigkeit erachten. Erfolgreiche Politiker müssten daher kurze, emotionale Botschaften kommunizieren.

George Lakoff, Elisabeth Wehling: Auf leisen Sohlen ins Gehirn. 2009, Carl-Auer, 186 S., € 18,50


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige