Tipps Pop

Gemeinsam mit Blondie über den Mond tänzeln

Lexikon | aus FALTER 20/10 vom 19.05.2010

Popglückskeks Bachelorette

Die zurückhaltende Akustikgitarre am Beginn des aktuellen Albums „My Electric Family“ von Bachelorette legt eine falsche Fährte. Die neuseeländische Sängerin und Multiinstrumentalistin Annabel Alpers, die hinter diesem Pseudonym steckt, ist alles andere als eine weitere junge Singer/Songwriterin der Marke „nett, aber belanglos“. Vielmehr entfaltet sich hier in elf Songs ein bezaubernder Heimwerkerinnenpop, der einmal an die folkige Postpunklegende The Raincoats erinnert, dann wieder wie ein selbstvergessener Mondspaziergang von Blondie tönt oder mit verspielt-dubbiger Elektronik zum Tänzeln einlädt. Und ja, zurückhaltende Akustikgitarren gibt es schon auch; belanglos aber klingt Bachelorette keine Sekunde. gs

Chelsea, Di 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige