Performance Tipp

Angst! Clowns auf dem FKK-Campingplatz

Lexikon | aus FALTER 21/10 vom 26.05.2010

Die Partytruppe H.A.P.P.Y feierte kürzlich ihren 18. Geburtstag, sie ist jetzt also volljährig. Und Tomtschek & Co wollen jetzt endlich erwachsen werden. Nach zwei gescheiterten Versuchen, das „schlechteste Musical der Welt“ zu produzieren („Steffi!?“, „Lagerhouse“), versuchen sie’s jetzt mit weniger Musik und mehr Performance. „H.O.R.R.O.R“ heißt die Produktion, in der die Künstler ihre drei größten Ängste auf die Bühne bringen wollen: Camping, Clowns und Freikörperkultur. Was also lag näher, als ein Stück über einen Clownworkshop zu inszenieren, der auf einem FKK-Campingplatz abgehalten wird? Die Darsteller (darunter Falter-Redakteur Christopher Wurmdobler) haben übrigens versprochen, auf der Bühne weniger freizügig aufzutreten als auf den Pressefotos. Trotzdem soll es „eine echte Horrorshow werden – auch fürs Publikum“. WK Wuk, Saal, Mi (Premiere), Do 20.00 (bis 5.6.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige