Florians Nachtdienst

Was in Wiens Partyszene passiert – Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 21/10 vom 26.05.2010

Wann wird’s mal wieder richtig Frühling?

Der Frühling will heuer nicht recht. Letztens schmerzlich erfahren bei der Dings-Block-Party in der Lerchenfelderstraße. Im Prinzip hätte das ein schönes Straßenfest werden können, mit Flohmarkt, Outdoor-Gigs und so. Letztlich trotzte aber nur unser Szeneheld Kamp der Kälte und dem Regen, indem er die Freiluftgalerie mit heruntergelassener Hose begutachtete. Props! Und dennoch drängt alles auf die Straße, so als wäre alles gut: Am Freitag laden die Wiedener zum Gehsteig-Festival (Große Neugasse 6–8). Unter dem Motto „Mach deine Stadt zum Wohnzimmer!“ verlagern sie ab 14 Uhr Modeschauen, Galerien, Bars, DJ-Decks, eine Küche und einen Friseursalon ins Freie. Am Sonntag wird dann „Wir sind Wien“, das Festival der Bezirke, am Karlsplatz eröffnet, mit viel Rambazamba und Kreisky als Schlussact. Ob diese zwanghafte Frischluftfeierei den Effekt eines inversen Regentanzes hat? Wollen wir’s mal hoffen. Beim Popfest letztens hat’s


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige