Kleinanzeiger

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 21/10 vom 26.05.2010

Europe meets Asia

Ein kleines Fitnessstudio will das Beste zweier Kontinente vereinen

Die Idee, im Gesundheits- und Fitnessbereich tätig zu sein, wurde aus einer Notlage heraus ersonnen. Denn während ihres Studiums der Publizistik und Theaterwissenschaften hatte Alissa Baier-Wurawa regelmäßig Schmerzen. „Ich wollte etwas dagegen tun, am besten aktiv und nachhaltig.“ Nach der Ausbildung zur Yoga- und Pilatestrainerin jobbte sie neben dem Studium in diesem Bereich: „Schon damals fühlte ich den Wunsch nach Selbstständigkeit.“ Es dauerte aber noch zehn Jahre, bis sich dieser Traum erfüllen sollte. Zuvor gab sie in bekannten Fitnessstudios wie John Harris und Holmes Place ihr Wissen weiter, eingegliedert in deren hierarchische Strukturen. „Das Bedürfnis, mein eigener Chef zu sein, wurde immer größer. Und mittlerweile habe ich mit meinem Mann zwei kleine Kinder. Da sind flexiblere Arbeitszeiten unverzichtbar.“

Diese hat sie nun, da sie mithilfe zweier Kollegen den Sprung in


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige