Fußball

Adeg Liga: Du sollst nur einen Meister haben

Glosse

Stadtleben | aus FALTER 21/10 vom 26.05.2010

Wolfgang Kralicek über das Treiben auf und neben dem Spielfeld

Ganz Fußballeuropa blickt in diesen Tagen gebannt auf Österreich und seine Adeg Erste Liga. In Wirklichkeit ist Fußballeuropa die Adeg Erste Liga (die eigentlich die Zweite Liga ist) herzlich egal, abgesehen davon aber hätte es allen Grund dazu, gebannt auf sie zu blicken. Während nämlich die meisten anderen Profifußballer auf Urlaub sind oder sich in Trainingslagern auf die WM vorbereiten, wird in der Adeg Ersten Liga noch um den Titel gekämpft. Allerdings ist es höchst fragwürdig, Sieger unterklassiger Ligen als „Meister“ zu bezeichnen. Obwohl etwa in Österreich der Gewinner der Ersten Liga insgesamt ja nur Elfter geworden ist, bekommt er eine Trophäe überreicht. Eine nette, aber auch sinnlose Geste. Mit demselben Recht könnte man beim Schwimmen oder beim 100-Meter-Lauf für die Gewinner der B-Finali Siegerehrungen veranstalten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige