Tipps Pop

Nits: Besuch aus den holländischen Bergen

Lexikon | aus FALTER 22/10 vom 02.06.2010

Drei Männlein steh’n im Walde …

In the Dutch Moutains, Mountains!“ Ein Refrain, den jeder kennt, der den Pop der 80er miterlebt hat. Die Schöpfer des Songs waren freilich schon alte Hasen, als ihr großer Hit erschienen ist. Und sie sind – in Holland gefeiert, von der Welt weithin unbemerkt – bis heute aktiv. 1974 als The Nits in Amsterdam gegründet, findet die Band seit 1988 mit Nits alleine das Auslangen. Sie spielt kunstsinnig-poetischen Pop, der einst new wavig tönte, heute aber längst unter Chanson-, Jazz- und Kammermusik-Einfluss steht. Mit ihrem neuen Album „Strawberry Wood“ kommen die Nits jetzt erstmals seit Jahren wieder nach Wien. Wie passend, taucht auf der neuen Platte doch auch das Café Hawelka auf. DAS Hawelka? Ja, DAS Hawelka. GS

Theater Akzent, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige