Beisl

Da haben wir den Salat

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 22/10 vom 02.06.2010

Konditoreibesuch: Wolfgang Kühnelt

Auf der Website der Konditorei Macher ist die Zeit stehen geblieben. Ausführlich wird da erzählt, wie die Firmengeschichte 1905 in Bruck/Mur ihren Anfang nahm. Von der Übernahme des Familienunternehmens im Jahr 2009 durch Heinz Krenn und die HSN Gastro GmbH steht dort noch kein Wort. Die geänderten Besitzverhältnisse erklären allerdings, wie eine obersteirische Traditionskonditorei auf die Idee kommt, einen nicht gerade unkomplizierten Standort am Grazer Jakominiplatz zu beziehen. Krenn ist bereits mit seiner Pizzeria Da Pina an den zentralen Verkehrsknotenpunkt übersiedelt und setzt offenbar große Hoffnungen auf die Laufkundschaft in dieser Gegend. Der Macher im Steinfeldhaus, wo einst das Maredo und später das Chi-Chi’s ihr Glück versuchten, hat ein neues Fenster für den Eisverkauf bekommen, hier blüht das Geschäft bereits. Im großzügig angelegten Café selbst fällt als Erstes der helle Teppichboden auf, der schon nach wenigen Wochen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige