Tipp Festival

Nova Rock: Los geht’s mit der Festivalsaison

Lexikon | aus FALTER 23/10 vom 09.06.2010

Das burgenländische Nova Rock eröffnet traditionell die Festivalsaison und markiert auch gleich den quantitativen Höhepunkt des sommerlichen musikalischen Beisammenseins unter freiem Himmel. Noch mehr Biertrinker auf einem Haufen als bei diesem Konzertmarathon im Zeichen diverser harter Rockspielarten finden sich nur beim Donauinselfest, aber das läuft ja außer Konkurrenz. Der Wettergott dürfte ein Herz für die Härtlingsfraktion haben, bei prognostizierten Temperaturen um die 30 Grad sollten sich auch eventuelle Regengüsse leichter verkraften lassen. Und die Musik? Alles wie gehabt, nur ohne Tote Hosen und prominente Reunionen diesmal; als Headliner fungieren Rammstein, Green Day, Beatsteaks, Deichkind, Slayer und Bullet For My Valentine. GS

Pannonia Fields II, Nickelsdorf, Fr–So


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige