Mogulpackung

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 23/10 vom 09.06.2010

Boulevard-Flaggschiff sucht Hobby-Reporter

In der Vorwoche sorgte Bild mit einer Job-Annonce für Gesprächsstoff: Unter dem Slogan „Bild dir dein Urteil!“ sucht das deutsche Boulevard-Flaggschiff aus dem Hause Axel Springer nach „Hobby-Gerichtsreportern“. Der Berliner Medienanwalt Christian Schertz sieht in dieser Personalpolitik ein Manöver im Kampf gegen unliebsame medienrechtliche Urteile: „Indem man den Volkszorn in die Gerichtssäle lässt“, mutmaßte der Anwalt in einem WDR-Interview, soll die Rechtsprechung eingeschüchtert werden. Dafür, dass es Bild in der Tat nicht primär um qualitätsvolle Berichterstattung geht, spricht diese Formulierung im Inserat: „Juristische Grundkenntnisse“, steht dort, „sind nicht erforderlich“.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige