Festival Tipp

Disneyland-Rave-Prinz in der Mehrzweckhalle

Extra | Florian Obkircher | aus FALTER 24/10 vom 16.06.2010

Er eröffnete die Olympischen Spiele, Königin Beatrix verlieh ihm einen Orden für seine Verdienste. Er konzertierte in Disneyland, vom Magazins DJ Mag wurde er mehrmals zum besten Plattendreher der Welt gewählt: Tiësto ist der Märchenprinz des Trance, ein Gott der Großraum-Discos – und Headliner des zweiten Beatpatrol Festivals. Damit bleibt das Elektronik-Spektakel seinem Kurs treu: DJ-Superstars für die breite Masse. Neben Tiësto wären das der deutsche Electro-House-Act Booka Shade, New-Rave-Entrepreneur Steve Aoki oder Paul-Bruder Fritz Kalkbrenner. Gewagtere Acts lässt das Programm vermissen. Aber gut, das Beatpatrol will auch einfach Party sein. Nicht mehr und nicht weniger.

VAZ, St. Pölten, 23.–25.7., www.beatpatrol.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige