Festival Tipp

Salzburg kann auch rocken

Extra | aus FALTER 24/10 vom 16.06.2010

Nach der Abwanderung des Frequency Festivals stand es eher schlecht um die musikalische Versorgung der Indiegemeinschaft in Salzburg. Mit diesem Engpass ist es diesen Sommer auch schon wieder vorbei, wenn heuer zum ersten Mal das Stuck Festival! über die Bühne geht. Vorsorglich im Rockhouse Salzburg und nicht unter freiem Himmel, denn der Salzburger Schnürlregen kann immer und überall zuschlagen.Dort tummeln sich also an drei Tagen einige der angesagtesten Bands. Besonderes Highlight: der Kanadier Caribou, der gerade in allen einschlägigen Musikfachzeitschriften abgefeiert wird, oder The Raveonettes mit einem exklusiven Österreich-Gig. Auch lokale Acts kommen nicht zu kurz, unter anderem sollen Le TamTam begeistern. BS

Rockhouse Salzburg, 5.–7.8.

Informationen: www.rockhouse.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige