Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 24/10 vom 16.06.2010

Donauinselzug

Die ÖBB schicken während des Donauinselfests in den Nächten von 25. bis 28. Juni Sonderzüge raus aus Wien. Inhaber einer Vorteilscard zahlen zudem in Fernverkehrszügen nach Wien und zurück statt um 50 Prozent um 60 Prozent weniger. Das Angebot kann aber nur online erworben werden und ist auf 50 Plätze pro Zug kontingentiert. Täglich verkehren mehr als 95 Züge pro Richtung. Im Regionalverkehr fahren Zweier- bis Fünfergruppen mit dem Einfach-Raus-Ticket am günstigsten. Auch die Wiener S-Bahnen legen Nachtschichten ein.

Unter den Linden

Die Ars Electronica ist mit der Sonderausstellung „Poesie der Bewegung“ von 25. Juni bis 5. September im Automobil Forum Unter den Linden in Berlin zu Gast. Gezeigt werden kinetische Kunstwerke von zehn Künstlern aus Europa, Japan und den USA, die mechanische Bewegung als ästhetisches Erlebnis begreifen. Eine Synthese aus Technik, Kunst und Wissenschaft, zu sehen bei freiem Eintritt.

2013

will VW sein Elektroauto Golf Blue-E-Motion


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige