Tipps

Deutsche Psychothriller mit amerikanischem Touch

Lexikon | aus FALTER 25/10 vom 23.06.2010

Der Shootingstar des Thrills zwischen Buchdeckeln heißt Sebastian Fitzek. Der Berliner, der Jus studiert und diverse Kreativjobs im Medienbereich hinter sich hat, debütierte 2006 mit dem Roman „Die Therapie“ und landete einen Instant-Bestseller. Das Buch hält bei Amazon derzeit bei unglaublichen 637 Kundenrezensionen. Auch der druckfrische, bereits sechste Fitzek-Roman „Der Augensammler“, ein Reißer um verschleppte Kinder, schießt bereits die Verkaufshitlisten hoch. Neben seinem offenkundigen Fleiß macht den Vielschreiber aus, dass er in seinen Romanen geschickt mit zeittypischen Themen und der Ästhetik kriminalistischer TV-Formate hantiert. Dieser Tage präsentiert er sich gleich zweimal in Wien seinen Fans. SF

Buchhandlung Thrill & Chill, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige