Kleinanzeiger

Menschen hinter Inseraten

Stefan Kluger | Lexikon | aus FALTER 25/10 vom 23.06.2010

„Und wofür sind Sie dankbar?“

Eine Tankstelle der ganz besonderen Art soll Zufriedenheit fördern

Christiane Deutsch geht auf ihrer Website www.dankstelle.com einer ungewöhnlichen Aufgabe nach: Sie sammelt Kommentare von dankbaren Menschen. „Während wir nur allzu oft Vergangenem nachtrauern oder regelmäßig von einer besseren Zukunft träumen, vergessen wir, den Moment mit all seinen Vorzügen zu genießen.“ Christiane ist felsenfest davon überzeugt, dass in jedem Leben positive Dinge passieren.

Aber erst, wenn diese wahrgenommen werden, kann man auch Dankbarkeit verspüren, weiß die Trainerin. Aus Dank entsteht Zufriedenheit, was wiederum eine ordentliche Portion Energie bringt. „Wo Tauben sind, fliegen Tauben dazu“, erklärt sie den Effekt des positiven Denkens. Wer sich aber trotz guter Absichten einfach nicht in der Lage sieht, für irgendetwas dankbar zu sein, geht trotzdem auf ihre Homepage – und klickt auf den „Schlecht Drauf“-Button. Enttäuschung, Zorn oder

  314 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige