Florians Nachtdienst

Was in Wiens Partyszene passiert – Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 26/10 vom 30.06.2010

This is Nerdcore: Caribou im B72

Schwarze Birkenstock, lachsfarbene Söckchen. Arg, echt. Damit fiel Daniel Snaith alias Caribou vor zwei Wochen sogar beim katalanischen Elektronik-Festival vulgo Hipster-Treff Sónar auf. Eine modische Verwirrung, die er mit einem großartigen Konzert samt dreiköpfiger Band allerdings mehr als wettmachte. Ein psychedelisch poppiger Husarenritt mit zwei Schlagzeugen, mäandernd krautrockigen Dance-Salven und seinem Hit „Odessa“, für den der charmante Bandleader und Multiinstrumentalist die Bakelit-Flöte auspackte. „Mir bleiben halt die Instrumente, die in der Band sonst keiner spielen mag“, verriet er uns vergangenen Dienstag dann bei seinem grandiosen wie höllisch ausverkauften Gig im B72, bei dem er die Birkenstock übrigens wieder trug. „Mir ist natürlich bewusst, dass meine Schlapfen ein modisches Statement sind“, sagte der Kanadier, „aber, ganz ehrlich, sie sind einfach so unheimlich bequem.“

Vorschau

Donnerstag (1.7.) No sleep till


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige