Gelesen

Bücher, kurz besprochen

Politik | aus FALTER 26/10 vom 30.06.2010

Der Krise mit blauer Aura trotzen

Der einzig wahre Realist sei der Visionär, sagt das geflügelte Wort. Im vorliegenden Buch wird dieser Spruch mit Beispielen untermauert. Der Journalist Martin Häusler stellt 15 Menschen aus aller Herren Länder vor, deren Werk die Welt verändern soll. Die Grundannahme des Buches ist düster: Die Menschheit stehe nach der Finanzkrise vor dem Kollaps, allenthalben machten sich Ratlosigkeit und Niedergang breit. Hoffnung würde es nur geben, wenn sich unser Denken von alten Konventionen freimachte. Wie das funktionieren soll, zeigen unter anderem ein Architekt, ein Wunderheiler, ein Extopmodel, ein Nobelpreisträger und ein Kind. Es geht um „freie Energie“, „gerechte Wirtschaftssysteme“ und um Architektur, die den „Bauwerken ihre Kräfte zurückgeben“ will. So weit, so anregend. Abstrus wird das Buch, wenn es ins Spirituelle kippt und von „Indigo-Kindern“ mit „blauer Aura“ spricht, die sich berufen fühlen, die Welt zu verändern.

Wolfgang Zwander

Martin Häusler: Die wahren Visionäre unserer Zeit. Scorpio, 411 S., € 22,60

Betriebsrat 2.0

Sein zehnjähriges Bestehen feiert das Gesellschaftspolitische Diskussionsforum der Arbeiterkammer (Gedifo) mit einem Handbuch zu modernen Werkzeugen in der Betriebsratsarbeit: Netzwerkanalysen, „Open Space“-Betriebsversammlungen (Diskussion gemeinsam ermittelter Themen in Kleingruppen), Onlineumfragen sowie Betriebsratsblogs über aktuelle Vorgänge werden samt erster Erfahrungsberichte dazu präsentiert. Was Betriebswirte, PR-Manager oder die Internetgemeinde nützen – so der Tenor des Buches –, erleichtert auch Belegschaftsvertretern die Arbeit, verbessert die innerbetriebliche Kommunikation und stärkt letztlich die Mitbestimmung im Betrieb.

Matthias G. Bernold

Ulrich Schönbauer, Michael Vlastos (Hg.): Soziale Netzwerke und Kommunikations-prozesse im Unternehmen. Neue Impulse für die Betriebsratsarbeit. ÖGB Verlag, 192 S., € 28,–


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige