Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 26/10 vom 30.06.2010

Landeshauptstadtgarten

1000 Baukübel, 8000 Liter Erde und 12.000 Kabelbinder: Aus diesen Bestandteilen und noch ein paar Pflanzen entsteht in St. Pölten der „Linzergarten“. Das Projekt junger Architekten soll auch in der Provinz zeigen, dass Stadtraum ausschließlich zum Befahren und Konsumieren da ist. An neun Wochenenden will man im Garten auf der Linzer Straße bauen, nähen, kochen, tanzen, trinken oder in der Sonne liegen. Ab 3. Juli.

Hästens

Ob die Prinzessin auf der Erbse besser geschlafen hätte, wenn die Hülsenfrucht unter einem Hästens-Bett gelegen wäre, bleibt unklar. Klar hingegen ist, dass das schwedische Traditionshaus die teuersten Betten der Welt macht. Vielleicht kommt man ja in einem 60.000-Euro-Bett zur Ruhe (vielleicht sollte man das Geld aber auch anderweitig verwenden und sein Gewissen beruhigen). Bei Hästens gibt es aber auch günstigere Betten – ab 2000 Euro. Und ab sofort im eigenen Wiener Hästens-Store

Hästens 1., Heinrichsgasse 4

Enzis weltweit

Schon trudeln sie ein, die Ferienschnappschüsse aus den Metropolen mit dem MQ-Sitzmöbel Enzi drauf. „Schau, sogar in Barcelona“, heißt es in den Mails oder auf Facebook. Klar. Steckt ja auch Wien Tourismus dahinter. Die im Reisefall gelben Enzis machen Werbung für Wien. Man könnte auch im Museumsquartier chillen.

Adidas hat grad noch gefehlt

Neuer Chefdesigner bei Adidas wird Dirk Schönberger, bislang Kreativer beim Modelabel Joop! Verpflichtet wurde er für die Sport Style Division.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige