Die neue Freiheit

Extra | aus FALTER 27/10 vom 07.07.2010

In der jungen Generation sind Kopf und Körper keine Gegner mehr: die Reihe [8:tension]

Text: Ulli Moschen

Auf einem zugefrorenen See sitzt ein Mann und fischt aus einem kleinen Loch im Eis. Doch das Eis, auf dem er sitzt, ist dünn: Er bricht ein und schafft es mit knapper Not, sich zu retten. Da wird ihm klar, dass seine teure Ausrüstung noch im Wasser ist, und er springt erneut hinein. Nun: „Nur die Harten kommen durch.“ Oder „no pain, no gain“, wie das verschärfte englische Äquivalent zu „ohne Fleiß kein Preis“ lautet: ohne Schmerz kein Erfolg.

Die Geschichte stammt aus „On Ice“, einem „Porträt einer zeitgenössischen Frau in einer sozialdemokratischen Gesellschaft“ und einem der acht Stücke, die im Rahmen von [8:tension], der Nachwuchsschiene von ImPulsTanz, gezeigt werden. In ihrem Solo, das sie mit Anna-Maija Terävä besetzt hat, lässt die finnische Choreografin Maija Hirvanen keinen Zweifel daran, dass diese Gesellschaft und deren Zuschreibungen dem beziehungsweise

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige