Kabarett Tipp

Nimm drei: Sommer-Aktion im Spektakel

Lexikon | aus FALTER 27/10 vom 07.07.2010

Das Spektakel heißt jetzt nicht nur Spektakel 2.0, das Kabarettlokal macht auch durch neue Formate auf sich aufmerksam. Im „Schmäh-Stadl“ etwa treffen Comedians aus Österreich und Deutschland aufeinander. In den Sommermonaten steht mit der Comedy Crew Austria eine neue Variante auf dem Spielplan: Jeden Freitag im Juli und August stellen sich je drei österreichische Kabarettisten vor; jeder Künstler spielt pro Abend zwei zehn bis 20 Minuten lange Sets. Diesmal dabei: der Wiener TV-Moderator (ORF, Pro7) und Kabarettist Andreas Ferner, der aus der Poetry-Slam-Szene stammende Elwood Loud und der Steirer Stefan Eichberger, der sich in seinem neuen Soloprogramm („Stadt Land Fluss“) intensiv mit seinem Heimatbundesland beschäftigt. Wk

Spektakel 2.0, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige