Tipp Musik-X

Musikpoesie & Klangmalerei mit Krautbackground

Lexikon | aus FALTER 27/10 vom 07.07.2010

Er lebt zwar seit Jahrzehnten in Baden, Wiener Liveauftritte des deutschen Klangforschers Hans-Joachim Roedelius sind aber rar. Jetzt bietet sich eine dieser Gelegenheiten, der 75-Jährige spielt im Trio mit Albin Paulus (Dudelsack, Fl, Cl, Maultrommel) und Stephan Steiner (Drehleier, Nyckelharpa, Geige). Roedelius blickt auf ein bewegtes Weltenbummlerleben zurück, als Mitglied so legendärer Krautrockbands wie Harmonia und Cluster hat er markante Spuren in der Popgeschichte hinterlassen. In unzähligen Kooperationen sowie einem ausufernden Solowerk arbeitete der unermüdlich produktive Roedelius in den letzten Dekaden vor allem im Ambientbereich; daneben ist er Lyriker und Festivalmacher („More Ohr Less“). GS

Haus der Musik, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige