Tanz Vorschau

Tanzen wie die Echsen, tanzen wie die Feen

Steiermark | aus FALTER 27/10 vom 07.07.2010

Wenn zuletzt so etwas wie ein lokaler Hype um den „Tanzplatz Graz“ entstanden ist, dann ist das auch das Verdienst von Ursula Gigler-Gausterer, die ihr „Internationales Tanztheaterfestival“ bereits zum 19. Mal in Graz durchführt. Die Wokshops – von Contact Improvisation über Hip-Hop bis zu Parkour und Freerunning – finden erstmals im Dom im Berg statt, am Festival ist als Erstes die Wiener Tanz Company von Elio Gervasi mit „Geckos“ zu sehen (Sa, 21.00), bei der eigentlichen Eröffnung Sonntagabend gibt’s dann bei freiem Eintritt einen Vorgeschmack auf das restliche Programm: Valérie Lamielle mit den beiden Soli „Petrouchka“ und „Le ventre des fées“, Frey-Faust-Schülerin Kira Kirsch mit „Species“ und Hip-Hop-Tanztheater von Sven Weller und Marco Marçal. TW

Orpheum, So 21.00 (Eröffnung)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige