Aids 2010: Programm für alle im Global Village

Lexikon | Martina Powell | aus FALTER 28/10 vom 14.07.2010

Debatten, Tanz und Filme zur Welt-Aids-Konferenz in Wien

Während der weltweit größten Aids-Konferenz „Aids 2010“ gibt es nicht nur Politikvorträge und Forschungsdiskussionen. Im „Global Village“ in und um das Messezentrum Wien-Leopoldstadt können auch Laien vom 18. bis 23. Juli netzwerken und mitdiskutieren: Das Programm reicht von Seminaren, Inuit-Gesängen, Präsentationen und einer Modeschau bis zu einem Non-stop-Spielfilmmarathon zum Thema HIV/Aids. In der „Netzwerk-Zone“ stellen Selbsthilfeinitiativen und karitative Organisationen aus der ganzen Welt ihre Arbeiten und Projekte vor.

Zum Beispiel will die österreichische-tansanisch Initiative Pamoja-Together mit der Bronzeskulptur „Who Killed Veneranda?“ des Künstlers Christoph Holzknecht Aufmerksamkeit auf Korruption und Veruntreuung von Spenden im Gesundheitswesen lenken. „Alles Geld nützt nichts, wenn es unkontrolliert geschickt und Ressourcen ineffizient eingesetzt werden“, sagt Pamoja-Leiter Fabian Wirnsperger. Der Tod der 17-jährigen Veneranda vor einem Jahr steht repräsentativ für jene HIV-Patienten, die Opfer von Ignoranz und Korruption in Tansania wurden. Vertreter des öffentlichen-kirchlichen Gesundheitssystems verweigerten ihnen medizinische Grundversorgung.

Weitere 149 Organisationen werden auf der Konferenz erwartet, von „Act up“ aus Paris bis „Yabonga – Children and HIV/AIDS in South Africa“. Im globalen Dorf bei der Messe können Besucher informelle Gespräche mit Aktivisten führen. Für Jugendliche gibt es einen Pavillon, in dem Teenager aufgeklärt, gemeinsam Strategien entwickelt und Anliegen junger Menschen diskutiert werden.

Zum Auftakt des Aids-2010-Jugendprogramms findet am 16. Juli, im Wuk eine Willkommensparty statt: Ab 19 Uhr spielen u.a. Bauchklang und Fatima Spar. Im Vorverkauf kostet die Karte acht Euro. Der Eintritt zum Global Village ist übrigens frei. Martina Powell


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige