Tipp

Wenn Schauspieler lesen: Sommer im Hörbiger-Haus

Lexikon | aus FALTER 28/10 vom 14.07.2010

Mit der prominent besetzten Lesung „Generationenspiel“ der Eltern-Kind-Schauspielerpaare Maresa Hörbiger und Manuel Witting, Karlheinz und Franziska Hackl hat das Sommertheaterprogramm im Hörbiger-Haus/Theater zum Himmel begonnen. Wobei gepflegt-gutbürgerliche Literatur geboten wird. An über 30 Abenden treten Schauspieler wie Sunnyi Melles, Erika Pluhar, Michael Heltau oder Otto Schenk auf. Als programmierter Höhepunkt läuft beginnend mit 22. 8. eine von Karlheinz Hackl inszenierte szenische Lesung von Schnitzlers „Liebelei“. Ein bisschen aus dem Rahmen fällt ein kabarettistischer Leseabend von Alfred Dorfer am 11. 9. Obacht: Die Kartenpreise liegen zwischen 35 (Lesungen) und 37 Euro („Liebelei“)! SF

Hörbiger-Haus, Fr, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige