Kritik

Wenn Ladies sich im Spiegel spiegeln

Lexikon | aus FALTER 28/10 vom 14.07.2010

Arbeiten mit feministischer Schlagseite präsentiert die Engholm Galerie in ihrer Sommerschau. Da treffen performative Rollenspiele aus den 70ern von Birgit Jürgenssen und Renate Bertlmann auf Ulrike Lienbachers Fotoerkundungen der Geschlechterdifferenz. Zeichnungen von Maja Vukoje lassen Mädchen in Uniform auftanzen, während Eva Schlegel ein historisches Fotoporträt dupliziert. Von Tatiana Lecomte stammt ein Männerakt, den hinter Blümchenvorhang eine bedrohliche Aura umgibt. Herrlich der Super-8-Film von Patricia Reinhart, in dem eine Lady im Gothic-Ambiente mit ihrem Spiegelbild flirtet. Eine Geschichtslektion erteilen Anna Artaker und Lilla Khoor, die auf einem langen Leporello Filmszenen aus „Sisi“ mit Fotos vom Ungarnaufstand konfrontiert. NS

Engholm Galerie, bis 7.9.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige