Der Rasenhase

WM-Topmodels

Stadtleben | aus FALTER 28/10 vom 14.07.2010

Iker Casillas

Klugscheißer sagen immer: Tore, die man nicht schießt, kriegt man. Iker Casillas hat diese Aussage nun widerlegt. Dem Torhüter mit dem verträumten Blick ist es zu verdanken, dass Spanien Weltmeister wurde. Sogar den Schuss von Arjen Robben fälschte der spanische Kapitän noch mit dem kleinen Zeh ab. Wie gekonnt dieser Mann seine Gliedmaßen einsetzen kann! Wir haben ihm dabei gerne zugesehen – auch nach dem Abpfiff, als er den goldenen Pokal umklammerte und begeistert abbusselte. Kurz darauf küsste er auch noch die TV-Reporterin Sara Carbonero vor laufender Kamera. Der heilige Iker darf das aber. Nicht nur, weil er so schön gespielt hat, sondern weil die Moderatorin seine Freundin ist. Seufz.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige