Zitiert

Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 29/10 vom 21.07.2010

Strassers Tschetschenenlüge Nina Horaczeks Enthüllungen über 74 unter dem ehemaligen Innenminister Ernst Strasser rechtswidrig abgeschobene Asylwerber aus Tschetschenien wurden von allen wesentlichen Medien zitiert. SOS Mitmensch, Asyl in Not, die Grünen und Christian Horner, Landesgeschäftsführer der SPÖ Oberösterreich, forderten den heutigen EU-Abgeordneten Strasser (ÖVP) zum Rücktritt auf.

Nazi-Anschlag in Einwandererheim Matthias G. Bernolds und Vera Bandions Recherche zur Brandanschlagsserie in einem Zuwandererheim in Floridsdorf, der rechtsextreme und ausländerfeindliche Schmierereien vorausgegangen waren, wurde vom ORF und von allen großen Tageszeitungen aufgegriffen.

Thurnher in der Gemeinde … Armin Thurnhers „Seinesgleichen geschieht“ über den muslimischen SPÖ-Abgeordneten Omar Al-Rawi und seinen Aufruf „Her mit der Islamdebatte“ wurde von der Gemeinde, der Zeitung der Israelitischen Kultusgemeinde, nachgedruckt.

… und auf Ö1 In der Sendung „Moment – Leben heute“ auf Ö1 sprach der Falter-Chefredakteur ausnahmsweise nicht über Politik, sondern über seinen Umgang mit Leserbriefen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige