Wertungsexzess

Hero der Woche: Christian Schörkhuber

Politik | aus FALTER 29/10 vom 21.07.2010

Der Berater von Arigona Zogaj wird seit Jahren verhöhnt. Und das zu Unrecht

Österreich ist nicht nur das Land der Unschuldszumutung und -lamperln, hier gilt auch das Prinzip Schuldumkehr. Man muss nur lange genug behaupten, dass einer schuldig sei – und irgendwann ist er es. Christian Schörkhuber ist so ein „Schuldiger“. Er ist einer der Berater von Arigona Zogaj, also Teil der „linken Berater- und Anwaltindustrie“, wie der rechtskräftig verurteilte BZÖ-Politiker Peter Hojac das einmal formulierte. Jetzt, wo in rechtstreuen Kreisen auf Arigona Zogaj nachgetreten wird, wird auch gegen den oberösterreichischen Mitarbeiter der Volkshilfe wieder die Schuldvermutung erhoben. Und ja, er ist auch schuldig, schuldig jahrelang fernab des Mediengetummels einem Flüchtlingsmädchen beigestanden zu haben, das vor Abschiebung und Selbstmord stand. Anderswo wäre Schörkhuber ein Held.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige