Beisl

Das Wahl-Lokal

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 29/10 vom 21.07.2010

Gasthausbesuch: Wolfgang Kühnelt

Der Tipp kam aus den Reihen der vor Ort ansässigen Leserschaft: Wenn man herzhaft und bodenständig essen wolle, dann möge man sich schleunigst nach Feldbach begeben zum Gasthof Kirchengast. So luden wir den Informanten umgehend ein und testeten ausgiebig. Das im Zentrum der Stadt und doch etwas abseits gelegene Wirtshaus hat einen schönen schattigen Gastgarten und ist innen drinnen geräumig, offenbar seit Jahrzehnten baulich kaum verändert. Wenn es wieder einmal Zeit ist für demokratische Urnengänge aller Art, dann befindet sich hier auch eines der empfehlenswertesten Wahl-Lokale des Landes. Apropos Politik: Standard-Redakteur Josef Kirchengast stammt von hier, allerdings ist das Gasthaus seit sechs Jahren an Ronald und Teresa Übelbacher verpachtet. Der Wirt kommt ursprünglich aus Niederösterreich, die Wirtin aus Polen, gemeinsam haben sie bereits in Wien im 20. Bezirk eine Gastwirtschaft geführt. Im Raum Feldbach sind sie mittlerweile bekannt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige