Tipps Pop

Mit den Casady-Schwestern in den Märchenwald

Lexikon | aus FALTER 29/10 vom 21.07.2010

Gut, das schlichte Lagerfeuergitarrenmitsingschunkelliedchen haben CocoRosie immer schon gemieden wie der Teufel das Weihwasser. So kreativ wie auf ihrem aktuellen Album „Grey Oceans“ klingt das New Yorker Schwesternpaar Sierra und Bianca Casady aber auch nicht alle Tage: Eine Operndiva und ihre beste Freundin spazieren hier in den Märchenwald, zurück kommen sie mit einer zeitgenössischen Form kammermusikalischer Popmusik zwischen Weird Folk, Avantgardespielchen, Klavierballade, einem Hauch Techno und viel Perkussivem. Was dann übrigens nicht nur spannend, sondern vor allem auch sehr gut klingt. Bei allem Hang zum Experiment sind die Lieder von CocoRosie nämlich schlicht und einfach auch wunderschön. GS

Arena, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige