Impulstanz Tipps

De Keersmaekers Schüler zeigen, was sie können

Lexikon | aus FALTER 30/10 vom 28.07.2010

Kurz nachdem Meisterin Anne Teresa De Keersmaeker ihr neues Stück "En attendant“ präsentiert (bis Sa im Odeon) zeigen auch die Absolventen der von ihr gegründeten Schule P.A.R.T.S., was sie können. Bei der Biennale in Venedig wurde die Schule heuer mit dem erstmals vergebenen Silbernen Löwen für pädagogische Innovation ausgezeichnet. In "RE:Drumming“ interpretieren die jungen Damen und Herren eine Keersmaeker-Choreografie zu einer Komposition von Steve Reich neu; das Original wurde übrigens 1998 bei Impulstanz uraufgeführt. Im Anschluss an die Vorstellungen stehen drei verschiedene Programme mit "New Works“ auf dem Programm; hier werden Eigenkreationen gezeigt. WK

Museumsquartier, Halle G, Mo, Mi, Do 20.00 ("RE:Drumming“) bzw. 22.00 ("New Works“)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige