Tipps

Monika Helfer ist zurück: "Bevor ich schlafen kann“

Lexikon | aus FALTER 30/10 vom 28.07.2010

Das Literaturfestival O-Töne geht diese Woche in die zweite Hälfte. Während im Juli Lesungen aus im Frühjahr erschienenen Romanen auf dem Programm standen, sind ab sofort die Buchpremieren an der Reihe. Den Auftakt macht die Vorarlberger Autorin Monika Helfer (Jg. 1947), die Ehefrau von Michael Köhlmeier, mit ihrem neuen Roman "Bevor ich schlafen kann“ (Deuticke). Es ist ihre erster seit elf Jahren, zuletzt erschien 1999 "Mein Mörder“. In dem Buch wird die Psychiaterin Josefine von ihren Problemen eingeholt. Sie hat gerade eine Krebsoperation hinter sich und nun erklärt ihr Mann ihr nach 20 Ehejahren, er sei schwul. In Griechenland wagt sie einen Neubeginn, lernt einen Neuen und ein junges Mädchen kennen. Um die fachgerechte Einleitung der Lesung kümmert sich "Standard“-Literaturkritiker Stefan Gmünder. SF

Museumsquartier, Hof 8, Do 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige