Florians Nachtdienst

Lexikon | aus FALTER 30/10 vom 28.07.2010

Was in Wiens Partyszene passiert – Veranstaltungen im Überblick

"Die Wiener sind nicht gerade tanzwütig ...“

Sommerzeit ist Reisezeit. Für Leute wie uns – ohne smartes Telefon und mobiles Internet –beutet das: Reiseführer ausborgen, die good ol’ Taschenbuchversion. Was Sinn macht, wenn man Ausgrabungen sehen will – auf gute Clubs jedoch sind wir durch Lonely Planet oder Baedeker noch nie gestoßen. Umso interessanter, was die so über Wien sagen. "Die Wiener sind nicht gerade tanzwütig, deshalb ist die hiesige Clubszene relativ klein“, meint der Lonely Planet (©2007). Und stützt diese Aussage auf seine Top-5-Club-Liste inklusive Künstlerhauspassage (das gepriesene Icke Micke war schon damals ins Planetarium übersiedelt), das Goodman (ernsthaft?!) und die Passage. Dafür meinen die Experten übers Fluc, "das aussieht wie ein Klassenzimmer in Fertigbauweise“: "Hier schreckt man gelegentlich auch vor Gewaltanwendung nicht zurück“. Der Lonely Planet empfiehlt außerdem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige